Afya Projekt (Gesundheit)

"Afya" bedeutet Gesundheit & Wohlbefinden auf Suaheli. In Kenia sterben jedes Jahr viele Kinder und Erwachsene mit vermeidbaren Krankheiten wie Malaria, Typhus, Durchfall und Lungenentzündung usw.

Fast die Hälfte aller Kenianer kann sich im Krankheitsfall keinen Arztbesuch leisten.

Armut und Gesundheit sind eng miteinander verknüpft. Gesundheitliche Probleme können Menschen in Armut stürzen oder verhindern, dass sie von ihnen befreit werden. Arme Familien oder Familien, die in Gemeinden leben, in denen es an geeigneten medizinischen Einrichtungen mangelt, leiden eher an Krankheiten, weil sie entweder nicht behandelt werden oder nicht ausreichend behandelt werden. 

Neben der Behandlung von Krankheiten fördern wir auch Initiativen zur Prävention von Krankheiten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die beteiligten Gemeinschaften an Kampagnen teilnehmen, die auf die Förderung von Gesundheit, Impfungen und Ernährung ausgerichtet sind.

Vorsorge ist die beste Medizin 

Medizinische Camp 2020


Medizinische Camp 08/2020


Das Medical Camp bietet mindestens einmal im Jahr eine kostenlose medizinische Grundversorgung und -behandlung an. Damit hoffen wir, die medizinische Versorgung in ländlichen und armen Gegenden Kenias zu verbessern.

Unser Ziel ist es

  • Krankheiten frühzeitig zu bekämpfen, bevor sie ein kritisches Stadium erreichen, oder sogar zu verhindern, dass sie jemals ausbrechen.
  • Versorgung unserer Patienten mit adäquaten Medikamenten.
  • Sicherung und Förderung eines gesunden Lebens durch nachhaltige Gesundheitsinitiativen / Kampagnen / Schulungen.