Elimu Projekt (Bildung)

Förderung von Bildung

Zur Schule zu gehen - und nicht auszusteigen - ist absolut notwendig, um eine armutsfreie Zukunft zu schaffen. 

Ein Schwerpunkt der Arbeit durch Elimu Projekt ist die Förderung von Bildung für Schulkinder. 

"Elimu" ist das Swahili-Wort für Bildung.

Schulsystem in Kenia:

In Kenia wird das sogenannte 8-4-4-Schulsystem verwendet. Dies heißt acht Jahre Grundschule, vier Jahre weiterführende Schule (Sekundarschule ) und vier Jahre Hochschule (College/Universität).

Grundschule: Für viele Familien ist es eine große Erleichterung, dass die Schulgebühren für die Regelschulen in Kenia kostenlos sind. Dies gilt nur für Gebühren, nicht jedoch für Schulmaterial. Es gibt viele Eltern, die es sich nicht leisten können, das notwendige Schulmaterial oder die Uniform zu kaufen, die ihre Kinder benötigen.  Hier setzen wir an, um zu helfen.

Sekundarschule: Es fallen Schulgebühren an. Es wird in der Regel als Internat angeboten. Wir unterstützen Schüler, die sich keinen eigenen Unterricht und / oder Schulmaterial leisten können. Einige der unterstützten Kinder stammen aus sehr armen Familien und einige von ihnen sind Waisen oder Halbwaisen.

Ihre Spenden werden auf verschiedene Weise eingesetzt, um Kindern den erfolgreichen Schulabschluss zu ermöglichen:

Schulgebühren, Stipendien, Schulmaterial, Uniformen, Nachhilfeunterricht und Vorbereitung für das Berufsleben nach Beendigung der Schule.

Helfen Sie am richtigen Ort

Bildung ist die mächtigste Waffe, mit der Sie die Welt verändern können. -Nelson Mandela